Quadrem verstärkt Beschaffungsangebot mit globalen BPO-Services auf der Basis von SAP(R)-Software

Amsterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - Quadrem gab heute die Unterzeichnung einer BPO-Vereinbarung (Business Process Outsourcing) mit der SAP AG bekannt, um Kunden dabei zu helfen, die Kosten und Komplexität der Implementierung und des Betriebs integrierter elektronischer Finanzierungs-, Beschaffungs-, Rechnungsstellungs- und Vertragsverwaltungsprozesse zu senken. Darüber hinaus wurden die BPO-Services von Quadrem als "Powered by SAP" qualifiziert.

"Unser Ziel besteht darin, die Kombination der marktführenden Technologien von SAP und der Expertise und des Lieferantennetzwerks von Quadrem zu nutzen, um ein flexibles, umfassendes SRM-Angebot zu schaffen, das auf Basis der Bedürfnisse des Kunden zur Verfügung gestellt werden kann", sagte Christopher Haydon, Senior Vice President für Marketing und globale Lösungen bei Quadrem. "Die BPO-Services von Quadrem auf Basis der SAP-Software bieten Kunden eine schnelle Rentabilität, ganz gleich, ob sie eine durchgängige Lösung implementieren oder einzelne Komponenten integrieren, um ihre vorhandenen Strukturen zu ergänzen."

Die Flexibilität des Angebots von Quadrem ist für Fortune-500-Unternehmen attraktiv, die jetzt von On-Demand-Services profitieren können, um netzwerkzentrische Prozesse extern zu vergeben. Es eignet sich ausserdem ideal für Unternehmen mittlerer Grösse ohne ERP-System (Enterprise Resource Planning) - oder mit einer ERP-Lösung von einem anderen Anbieter als SAP - die nach klassenbesten Kompetenzen von der Finanzierung bis zur Zahlungsabwicklung suchen. Darüber hinaus sollten Unternehmen, die eine Überbrückungsstrategie während einer ERP-Implementierung oder für unterschiedliche Sparten oder Standorte benötigen, die BPO-Services von Quadrem in Betracht ziehen.

Zu den Hauptkomponenten der Quadrem BPO-Services auf Basis der SAP-Software zählen u.a.:

-- eine vorkonfigurierte SAP Supplier Relationship Management-(SAP SRM-) Anwendung, einschliesslich E-Sourcing, die Finanzierung, Beschaffung, Vertragsmanagement und Rechnungsworkflow umfasst und speziell auf ein BPO-Szenario ausgelegt ist

-- das globale Lieferantennetzwerk (derzeit mehr als 55.000 Lieferanten), die Transaktionsplattform und die Lieferanten-On-Boarding- und Aktivierungsservices von Quadrem

-- Katalog- und Content-Datenverwaltung, Stammdatenverwaltung und Integrationsservices

Alle oben aufgeführten Services werden auf Nachgefrage bereitgestellt und basieren auf einer engen Zusammenarbeit zwischen Quadrem und SAP.

"Quadrem hat immer wieder unter Beweis gestellt, dass es Kunden aus aller Welt dabei helfen kann, unternehmensübergreifende Integration und Zusammenarbeit beim E-Procurement, E-Sourcing und E-Invoicing zu erreichen", sagte Dr. Christian Baader, Vice President bei SAP BPO. "Wir freuen uns darüber, dass die BPO-Services von Quadrem als "Powered by SAP" qualifiziert wurden, um durchgängige Lösungen anzubieten, die SAP SRM nutzen und Mehrwert für Kunden bieten."

Die Lösung ist ab sofort verfügbar. Setzen Sie sich bitte unter +49-8257-997145 mit Quadrem in Verbindung.

Informationen zu Quadrem

Quadrem (http://www.quadrem.com) liefert "On-Demand"-Lösungen, die es für professionelle Einkäufer und ihre Lieferanten in aller Welt möglich machen, Prozesse zu automatisieren, Leistungen zu verbessern und die Kosten für die Lieferkette zu senken. Quadrem hat eines der weltweit grössten elektronischen verknüpften Lieferantennetzwerke geschaffen, damit seine Kunden nur eine einzige Verbindung zur Gemeinschaft benötigen, anstatt in mehrere Einzelverbindungen investieren zu müssen. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählen E-Sourcing, E-Procurement, E-Invoicing, Vertragsmanagement, Ausgabenmanagement, Lieferantenbeziehungsmanagement, elektronische Kataloge und Stammdatenverwaltung. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen Quadrem besitzt heute Vertretungen in Australien, Brasilien, Kanada, Chile, China, Frankreich, Mexiko, den Niederlanden, Peru, Singapur, Südafrika, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA.

SAP und alle SAP-Logos sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der SAP AG in Deutschland und in mehreren anderen Ländern.

Alle anderen hierin erwähnten Produkt- oder Dienstleistungsnamen sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Unternehmen.

Bei Aussagen in diesem Dokument, die keine historischen Tatsachen darstellen, handelt es sich um zukunftsweisende Aussagen gemäss der Definition des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Zukunftsweisende Aussagen sind durch Ausdrücke wie "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten", "prognostizieren", "beabsichtigen", "könnten", "planen", "projizieren", "vorhersagen", "sollte" und "wird" und ähnliche Ausdrücke im Zusammenhang mit SAP gekennzeichnet. SAP übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen öffentlich zu aktualisieren bzw. zu überarbeiten. Alle zukunftsweisenden Aussagen beinhalten diverse Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen für die Zukunft erwarteten unterscheiden. Die Faktoren, die sich auf die zukünftigen Finanzergebnisse von SAP auswirken können, werden ausführlich in den von SAP bei der U.S. Securities and Exchange Commission ("SEC") eingereichten Unterlagen dargelegt, unter anderem im jüngsten bei der SEC eingereichten Jahresbericht von SAP auf Formular 20-F. Wir weisen den Leser ausdrücklich darauf hin, sich nicht ausschliesslich auf diese zukunftsweisenden Aussagen zu verlassen, die nur die Erwartungen zum jeweiligen Zeitpunkt widerspiegeln.

Website: http://www.quadrem.com

Rückfragen & Kontakt:

Konstantin Penz von Quadrem, +49-8257-997145, kpenz@quadrem.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002