61. Landesversammlung der Grünen Wien: Eva Glawischnig auf Platz 1 der Landesliste

2. Platz: Albert Steinhauser, 3. Platz: Ulrike Lunacek, 4. Platz: Wolfgang Zinggl, weitere Plätze folgen bis 20:00 Uhr

Wien (OTS) - Die Landesversammlung der Grünen Wien hat folgende KandidatInnen für die Wiener Landesliste zur Nationalratswahl gewählt:

1. Platz Eva Glawischnig (75,71 Prozent)
2. Platz Albert Steinhauser ( 83,29 Prozent)
3. Platz Ulrike Lunacek
4. Platz Wolfgang Zinggl

Eva Glawischnig ist stellvertretende Bundessprecherin der Grünen. Albert Steinhauser ist seit 2007 im Nationalrat und ist Justizsprecher der Grünen. Ulrike Lunacek ist außenpolitische Sprecherin sowie Sprecherin für die Gleichstellung von Lesben, Schwulen und TransGender-Personen im Nationalrat. Wolfgang Zinggl ist Kultursprecher der Grünen und seit 2004 Abgeordneter zum Nationalrat.

Maria Vassilakou, Klubobfrau der Grünen Wien: "Diese Nationalratswahlen sind richtungsweisend für Österreich, die große Koalition ist keine Perspektive mehr. Jetzt muss ein Ruck durch Österreich gehen, es ist Zeit für Grüne Politik. Ich freue mich über das kompetente Team - soweit es bisher gewählt ist - mit dem wir jetzt von Wien aus mit voller Kraft in den Wahlkampf starten werden."

Die weiteren Ergebnisse folgen bis 20:00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002