Hitradio Ö3: Ein Jahr "Team Österreich"

24.000 Menschen stehen bereit um zu helfen, wenn ihre Hilfe gebraucht wird - gemeinsam sind sie das "Team Österreich".

Wien (OTS) - Das Hitradio Ö3 und das Rote Kreuz haben genau vor einem Jahr eine groß angelegte Public-Value-Aktion mit dem Titel "Team Österreich" gestartet. Bei dieser besonderen Form der tatkräftigen "Nachbarschaftshilfe" haben sich bis jetzt 24.000 Menschen im ganzen Land angemeldet und ihre Arbeitskraft und Know-How für den Ernstfall verfügbar gemacht. Das Hitradio Ö3 sendet ab 18. August eine Woche lang einen "Team Österreich" Schwerpunkt: Was ist im letzten Jahr alles passiert, wie kann man sich weiter anmelden und Portraits von bereits registrierten "Team Österreich"-Mitgliedern werden zu hören sein.

Ein Jahr "Team Österreich" - glücklicherweise war der Einsatz im großen Katastrophenfall noch nicht notwendig, dennoch haben Hilfseinsätze wie das Reinigen einer Wiese von Trümmerteilen nach dem Sturmtief "Emma" oder Dolmetschhilfe nach einem schweren Unfall eines polnischen Reisebusses auf der A1 die Möglichkeiten des "Team Österreich" bereits aufgezeigt.

"In hunderten Schulungen an den Bezirksstellen des Roten Kreuzes haben wir bislang fast 20.000 Team Österreich Mitglieder geschult ", zieht Wolfgang Kopetzky, Generalsekretär der Österreichischen Roten Kreuzes, die erfreuliche Bilanz. Mit einem Durchschnittsalter von 33 Jahren engagieren sich Frauen wie Männer gleichermaßen als Team-Österreicher. Die meisten Mitglieder gibt es mit mehr als 5.000 in Niederösterreich.

"Freiwillig dort anzupacken, wo Hilfe dringend notwendig ist, gehört zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes. Das 'Team Österreich' verkörpert genau dieses Engagement und die Begeisterung der österreichischen Bevölkerung gibt der Aktion recht", freut sich der Rotkreuz-Generalsekretär.

Ö3 Senderchef Georg Spatt: "Alle Team Österreich-Mitglieder haben bereits jetzt eine besondere Leistung erbracht: Jeden Tag bereit zu sein, im Falle des Notfalles zu helfen. Katastrophen lassen sich nicht planen, Hilfe schon." Und genau diesem besonderen Engagement dieser besonderen Menschen will Ö3 in Portraits von "Team Österreich"-Mitgliedern ein Gesicht geben. Warum haben sie sich angemeldet? Was bewegt sie für Andere da zu sein - auch im Kleinen, im Alltag?

Zusätzlich wird ganz Österreich aufgerufen, sich weiter anzumelden. Mehr Informationen zum "Team Österreich" gibt es beim Ö3 Hörerservice unter der Telefonnummer 0820 600 300 oder im Internet unter http://oe3.ORF.at/teamoesterreich.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19120
petra.jesenko@orf.at
http://oe3.ORF.at

Mag. Andrea Winter
Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice
Tel.: +43 1 589 00-153
andrea.winter@roteskreuz.at
http://www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001