Pressefrühstück der Österreichischen Sägeindustrie am Donnerstag, 28. August 2008, 8:30 Uhr,

Wien (PWK/Aviso) - Im Rahmen der Internationalen Holzmesse Klagenfurt veranstalten wir am Samstag 30. August, den "Internationalen Holztag 2008" (Messe-Centrum, Halle 5);
Aus diesem Anlass laden wir Sie im Vorfeld zu einem Pressefrühstück ein.

Donnerstag, 28. August 2008, 8:30 Uhr

Internationale Holzmesse Klagenfurt, Messe-Foyer

Presseclub, Haupteingang St. Ruprechter Straße

Dabei wird wir insbesondere die aktuelle nationale und internationale Marktsituation für die österreichische Sägeindustrie und die angespannte Lage am Holzmarkt erläutert werden. Zudem werden die Forderungen der österreichischen Sägeindustrie unter anderem zum Ökostromgesetz, zur Tonnagenbegrenzung bei LKW-Rundholz-Transporten und zur Anlegung von Nasslagerflächen bekannt gegeben werden. Weiters wird die Position der Sägeindustrie zur Überschuldung der Klausner-Unternehmensgruppe dargestellt werden.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • KR DI Hans Michael OFFNER, Fachverbandsobmann Stv. und Vorsitzender der österreichischen Sägeindustrie,
  • KR DI Herbert KULTERER, Obmann der Fachgruppe Holzindustrie Kärnten

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Tel.: (++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
mailto: ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002