NÖ leitet Arbeitskreis beim Europa-Forum Alpbach

Thema: Moderne Informationstechnologien im Gesundheitswesen

St. Pölten (NLK) - Die Technologiegespräche beim Europa-Forum Alpbach in Tirol stehen heuer vom 21. bis 23. August unter dem Motto "Wahrnehmung und Entscheidung in Wissenschaft und Technologie". Bereits zum sechsten Mal leitet das Land Niederösterreich und die Wirtschaftsagentur ecoplus bei den Alpbacher Technologiegesprächen einen der insgesamt elf Arbeitskreise.

Der NÖ Workshop steht heuer unter dem Thema "Digital Healthcare" und widmet sich den Chancen und Herausforderungen, die sich aus dem Einsatz moderner Informationstechnologien (IT) im Gesundheitswesen ergeben. Der Inhalt des Arbeitskreises reicht von Ergebnissen der Grundlagenforschung bis hin zu patientenbezogenen Anwendungen. Aktuelle Forschungsprojekte aus Niederösterreich sollen dort aufzeigen, welche wesentlichen Beiträge der Informationstechnologie-Sektor zum Gesundheitswesen leistet. Moderiert wird der Arbeitskreis von Peter Birner, dem Leiter der medizinischen Betriebssteuerung der NÖ Landeskliniken-Holding.

Organisiert wird das Treffen internationaler Experten in Alpbach von den Austrian Research Centers (ARC) Seibersdorf, der Industriellenvereinigung und dem ORF.
Nähere Informationen: www.alpbach.org.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004