"Portrait Tiere für Tiere - Ich war bei Nanuq und Arktos"

Foto mit den Eisbärenzwillingen unterstützt Artenschutzprojekte

Wien (OTS) - Pünktlich zum verlängerten Wochenende, ab Freitag den 15.8., können Besucher am Jumboplatz im Herzen des Tiergarten Schönbrunn ein Foto mit den kleinen Eisbärenzwillingen Nanuq und Arktos machen lassen. Unter dem Titel "Smileshop Zoovienna" haben alle Tiergarten-Besucher mittels modernster Fototechnologie die Möglichkeit, gemeinsam mit den süßen Eisbärenzwillingen eine Erinnerung an den Besuch bei Nanuq und Arktos mit nachhause zu nehmen. Der beliebte Smileshop erhält somit Zuwachs, denn bereits seit März kann man sich mit dem Panda Fu Long fotografieren lassen.

Großer Erfolg wird fortgesetzt

Damit wird das erfolgreiche Fotoprojekt, das im März mit dem Panda Fu Long gestartet wurde, fortgesetzt. Jetzt kommen die Eisbärenzwillinge Nanuq und Arktos hinzu. Besucher haben somit erstmals die Möglichkeit, die beliebtesten Tiere des Tiergartens Schönbrunn für das private Fotoalbum oder die Pinwand zu sammeln, oder einfach als schöne Erinnerung mitzunehmen.

"Portrait Tiere für Tiere" unterstützt Artenschutzprojekte
Mit dem Erwerb eines Fotos (9,80 Euro) unterstützt jeder Besucher darüber hinaus auch Artenschutzprojekte des Tiergartens zum Schutz gefährdeter Tierarten, in die ein Teilerlös aus diesem Fotoprojekt fließt.

Beliebtes Sammelobjekt

"Mit der Erweiterung der Aktion Portrait Tiere für Tiere können die Tiergarten-Besucher die beliebtesten Tiere auf wunderschönen Fotos in einer hochwertigen Fototasche sammeln und die unvergesslichen Momente mit der Familie oder Freunden teilen. Zusätzlich können dadurch Artenschutzprojekte unterstützt werden", sagt der wirtschaftliche Leiter des Tiergartens Schönbrunn, Prok. Gerhard Kasbauer.

Weitere Informationen unter http://www.smileshop-zoovienna.at/.

SMILESHOP-ZOOVIENNA operated by DDBVB ist ein Fotoshop-Projekt. Unter dem Titel "Portrait Tiere für Tiere" können Besucher des weltberühmten Tiergarten Schönbrunn in Wien außergewöhnliche Fotos erwerben. Ein Teilerlös unterstützt Artenschutzprojekte des Tiergartens für gefährdete Tierarten. Im Jahr 2008 steht das Projekt im Zeichen des Pandababys FU LONG.

DDBVB| Dopplinger & Dopplinger Ges.m.b.H. ist ein in Wien ansässiges Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und Vermarktung verschiedenster Projekte in den Bereichen Tourismus und Freizeitindustrie beschäftigt. Weitere Informationen unter http://www.ddbvb.at

Rückfragen & Kontakt:

Michael Fiala
michael.fiala@fmcom.at
Mobile: 0699/10847619

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001