Häupl tief betroffen über den Tod von Fred Sinowatz

Wien (OTS) - Mit tiefer Betroffenheit reagierte Wiens
Bürgermeister Dr. Michael Häupl auf den Tod des früheren Bundeskanzlers und SPÖ-Vorsitzenden Fred Sinowatz: "Wir haben einen aufrechten Weggefährten und wahren Freund verloren. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie", erklärte Häupl Montag Nachmittag.

Fred Sinowatz, der 2004 von Bürgermeister Häupl das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien überreicht bekommen hatte, war von 1983 bis 1986 Bundeskanzler und von 1983 bis 1988 SPÖ-Vorsitzender gewesen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ingrid Luttenberger
Mediensprecherin Bgm. Dr. Michael Häupl
Tel.: 4000/81 846

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009