Altbundeskanzler Dr. Fred Sinowatz verstorben

Bundeskanzler Gusenbauer tief betroffen vom Ableben des Altbundeskanzlers Fred Sinowatz

Wien (OTS) - In Absprache mit der Familie gibt Bundeskanzler Dr. Alfred Gusenbauer bekannt, dass heute in den frühen Nachmittagsstunden Altbundeskanzler Dr. Fred Sinowatz verstorben ist.

Fred Sinowatz war ein großer Österreicher, der entscheidend am Werdegang Österreichs zu einem modernen Staat mitgewirkt hat. Mit Dr. Sinowatz verlieren wir einen Menschen mit großer Erfahrung, Klugheit und tiefer Menschlichkeit. Ich persönlich verliere einen guten und lieben Freund. Meine tiefe Anteilnahme gilt nun der Familie, so Bundeskanzler Alfred Gusenbauer in einer ersten Reaktion auf das Ableben von Altbundeskanzler Dr. Fred Sinowatz.

Im Einvernehmen mit dem Herrn Bundespräsidenten und der Frau Parlamentspräsidentin wird heute ab 17.00 Uhr die Hofburg, das Bundeskanzleramt und das Parlament schwarz beflaggt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan Hirsch
Pressesprecher des Bundeskanzlers
Tel. (01) 531 15 - 2917

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001