Braunbären in Oberösterreich willkommen!

WWF-Presseeinladung (Fototermin)

Linz (OTS) - Vier mal vier Meter Landkarte, drei lebensgroße Braunbären, und ein "Herzlich Willkommen in Oberösterreich!" Mit dieser symbolischen Bärenbegrüßung vor dem Kunstmuseum Lentos in Linz möchte der WWF darauf aufmerksam machen, dass sich die große Mehrheit der OberösterreicherInnen dafür ausspricht, Bären anzusiedeln, um das erneute Aussterben dieser Tierart in Österreich zu verhindern.

Gefilmt und fotografiert werden kann vom Lentos aus in fünf Metern Höhe. Im Anschluss stehen Ihnen die WWF-Bärenexperten in einem Pressegespräch für Interviews im Arcotel Nike zur Verfügung bzw. erfahren Sie die genauen Ergebnisse der aktuellen market-Umfrage des WWF zur Akzeptanz des Braunbären.

Datum: Donnerstag, 14. August 2008
Fototermin: 10.00 Uhr vor dem Kunstmuseum Lentos
Pressegespräch: 10.30 Uhr in der KÉ café & bar, Arcotel Nike, Haupteingang, Erdgeschoß, Untere Donaulände 9, 4020 Linz

Ihre Gesprächspartner sind:
- Walter Wagner, Bärenanwalt Oberösterreich
- Mag. Christoph Walder und Mag. Christina Kubalek, Bärenexperten des WWF
- Dr. Werner Beutelmeyer, Geschäftsführer von market (angefragt)

Wir bitten um Anmeldung und freuen uns auf Ihr Kommen!

Rückfragen & Kontakt:

WWF Österreich, Claudia Mohl, WWF-Pressesprecherin
Tel.: (++43-1) 488 17 - 239
Mobil: (++43-676) 83 488 203
presse@wwf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0005