Messstelle Tulln: 189 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft

St. Pölten (NLK) - Die Informationsschwelle gemäß Ozongesetz wurde auch heute, Donnerstag, 31. Juli, überschritten, und zwar um 15 Uhr an der Messstelle Tulln mit 189 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft. Weitere Überschreitungen der Informationsschwelle können in Nordostösterreich nicht ausgeschlossen werden. Wegen der meteorologischen Situation ist im Überwachungsgebiet I (Nordostösterreich) auch morgen ein Gleichbleiben der Ozonbelastung zu erwarten.

Weitere Informationen: Messnetzzentrale, Telefon 02252/9025-11440.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010