VP-Kling ad SP-Kopietz: "Bei der Wahrheit bleiben, Herr Professor!"

Wien (OTS) - Der Organisationsreferent der ÖVP Wien, Manfred
Kling, bittet Professor Harald Kopietz eindringlich, in seinen Aussendungen bei der Wahrheit zu bleiben: "Die Zentrale der ÖVP Wien befindet sich am Rathausplatz Nummer 9 und nicht wie von Ihnen behauptet in der Lichtenfelsgasse." Außerdem fehlen Kling in der Kopietz´schen Aussendung Beweise für die vom SP-Landesparteisekretär behaupteten "Unwahrheiten" und "Verdrehungen" seitens der ÖVP: "Wenn schon solche schweren Anschuldigungen, dann bitte untermauert, ansonsten kann man durchaus auch in einem Wahlkampf seriös bleiben. Auch wenn´s nicht leicht fällt in Zeiten wie diesen, wo die SPÖ Wien auf Grund der unsozialen Gebührenerhöhungen zu Recht unter Druck steht, wie auch die Aussagen von Kopietz zum Thema Mietzinserhöhungen in Gemeindebauten zeigen. Der Richtwertmietzins wurde nämlich heuer bereits am 1. April - typisch SPÖ Wien - um 2,2 Prozent erhöht", erinnerte Kling, der abschließend um Aufklärung betreffend die von Kopietz angepriesene "schelle Entlastung" bat: "Ging die Entlastung so schnell, dass das ‚n’ dabei verloren gegangen ist, oder war es doch nur eine scheele Entlastung für die Wienerinnen und Wiener?"

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
TEL (01) 515 43 - 940
FAX (01) 515 43 - 929
mailto: presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0004