Little Buddha Vienna punktet mit Pacific Rim-Küche

Einzigartig in Wien: Spezialitäten aus Nationalküchen der Pazifikküste

Wien (OTS) - Mit dem Little Buddha Vienna ist Wien seit kurzem um eine gastronomische Attraktion reicher. Auf drei Ebenen - Restaurant, Sushi Bar und Lounge - lädt das Little Buddha zu einer kulinarischen Fernreise in die Welt der Pacific Rim-Küche. Marketingleiterin Claudia Pirkner: "Pacific Rim Cooking vereint Gerichte aus unterschiedlichen, an der Pazifikküste gelegenen Nationalküchen:
Kalifornien, eine Spur Hawaii, Indonesien, Vietnamesisch mit einem Touch Thai und einer Prise Frankreich bis zur Mongolei." Die durchgängig kalorienarmen Gerichte bieten einen aufregenden Mix aus Aromen und Kulturen.

Von Hawaii über Vietnam bis in die Mongolei

Wie man auch der neuen, im exklusiven "Look & Feel" des Little Buddha Vienna gehaltenen Speisekarte entnehmen kann: Die "Asiatische Gazpacho mit Avocado und Shrimps" etwa ist eine einzigartige Spezialität, die man in Wien nur im Little Buddha Vienna bekommt. Aus Hawaii kommen der "Chili Ahi Poke" sowie der auf "Zitronen-Kräuter gegrillte Mahi-Mahi auf Wok-gebratenem Gemüse." Thailand ist unter anderem mit einem "Blaukrabbensalat" und "Garnelen-Sommerrolle", die kalt, "mit vietnamesischer Dip-Sauce" serviert wird, vertreten. Beim "Ahi Tuna in Mochiko-Kruste mit hausgemachter japanischer "Bulldog"-Sauce" gehen hawaiianische und thailändische Küche eine aufregende kulinarische Verbindung ein, ebenso beim "Maui Onaga Red Snapper Filet in Zwiebel-Kruste". Der "Scharfe Masala Curry mit Riesengarnelen" wiederum ist eine malaysische Spezialität. Aber nicht nur die Speisekarte im Little Buddha Vienna ist neu: Auch die Mitarbeiter präsentieren sich im neu gestylten Outfit. Die schwarzen Tuniken sind ganz im Corporate Design des Little Buddha Vienna gehalten.

Events im Herbst : Ladies Night, Luxury Night, Kochworkshops

Ab dem Herbst wird es im Little Buddha Vienna jeden Dienstag auch eine After-Work "Ladies Night" mit speziellen Angeboten für Frauen in der Sushi Bar und in der Lounge geben. Jeden letzten Donnerstag im Monat stellt sich im Rahmen der "Luxury Night" eine internationale Luxus-Marke vor, künstlerisches Rahmenprogramm inklusive. Last but not least lädt das Little Buddha Vienna einmal pro Quartal interessierte Hobbyköche zum Kochworkshop ein.

Bis Mitte September steht den Gästen des Little Buddha Vienna neben Restaurant, Sushi Bar und Lounge an lauen Sommerabenden bis 23.00 Uhr abends ein Gastgarten mit 79 Sitzplätzen am Lugeck, einem der schönsten Plätze der Wiener City, zur Verfügung.

Das Little Buddha Vienna ist täglich ab 12:00 Uhr geöffnet. Reservierungen unter: 01/512 11 11

Zum Little Buddha Vienna

Das Little Buddha Vienna - http://www.littlebuddhavienna.com - ist die zweite Buddha-Bar-Location in Europa nach Paris und ist spezialisiert auf die Pacific Rim Küche mit Gerichten aus den Regionen Kalifornien, Hawaii über Indonesien, Thailand und Vietnam bis zur Mongolei. Weltweit gibt es bisher sechs Buddha Bars, neben Paris und Wien auch in New York City, Dubai, Kairo und Sao Paulo.

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Heidi Hrusa
Tel.: 01/718 28 00-11
heidi.hrusa@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004