VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH erweitert Photovoltaik-Aktivitäten in Spanien

Umweltschonender Erzeugungsmix des Verbund wird weiter ausgebaut

Wien (OTS) - Die Verbund-Tochter, VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH (ARP), baut ihr Photovoltaik-Engagement in Spanien weiter aus:
Nachdem bereits im Frühjahr dieses Jahres der Erwerb einer Photovoltaik-Anlage in der andalusischen Provinz Jaen gemeldet wurde, bestätigte das Unternehmen heute den Kauf einer 1 MW-Anlage in der Nähe des ersten Standortes. Zudem wurde vor kurzem eine Tochtergesellschaft, die VERBUND-Photovoltaics Iberica S.L., gegründet, in der in Zukunft alle spanischen Photovoltaik-Aktivitäten gebündelt werden.

Zweites Photovoltaik-Kraftwerk in Spanien
Das nun erworbene Photovoltaikkraftwerk erzielt bei optimaler Sonneneinstrahlung eine Leistung von 1 MW und erreicht eine Jahresproduktion von etwa 1,5 Millionen kWh. Wie schon die erste Anlage, wurde auch das zweite Projekt von der KIOTO Photovoltaics Iberica, einem spanischen Tochterunternehmen der österreichischen KIOTO Clear Energy AG, entwickelt und errichtet.

Sonnenstrom für circa 1.500 Haushalte vermeidet jährlich rund 4.000 Tonnen CO2
Der Verbund verfolgt eine saubere Wachstumsstrategie und setzt mit seinem Photovoltaik-Engagement in Spanien einen weiteren Schritt in diese Richtung. Die Jahresproduktion der beiden Anlagen beträgt circa 5,2 GWh - damit können etwa 1.500 Haushalte ganzjährig mit umweltfreundlichen Sonnenstrom versorgt werden. Der Beitrag zum Klimaschutz besteht bei diesen beiden Kraftwerken in der Vermeidung von jährlich rund 4.000 Tonnen CO2.
Die zwei spanischen Photovoltaik-Anlagen der VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH wurden auf einer Fläche von umgerechnet rund 22 Fußballfeldern errichtet - beide Kraftwerke werden bereits im September emissionsfreien Sonnenstrom ins Netz einspeisen. Die Gesamtinvestition für die beiden Projekte beläuft sich auf rund 20 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Verbund
Mag. Florian Seidl
Kommunikation
Tel: +43 (0) 50313 - 53744
Fax: +43 (0) 50313 - 153744
florian.seidl@verbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBK0001