Lotto: Jackpot mit 1,8 Millionen wartet bei 6 aus 45

Zwei Joker zu je 65.000,.- Euro in NÖ und Vbg

Wien (OTS) - Bei der Lotto Ziehung am Sonntag gab es einen
Gewinner beim Sechser und keine Gewinner beim Fünfer mit Zusatzzahl. Bei der aktuellen Ziehung gestern Mittwoch war es umgekehrt: kein Spielteilnehmer tippte einen Sechser, dafür wurde der Jackpot beim Fünfer mit Zusatzzahl von vier Spielteilnehmern geknackt.

Im Topf für den Sechser bleiben mehr als 682.000,- Euro, die sechs Richtigen werden am Sonntag rund 1,8 Millionen Euro wert sein.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl erhalten nun zwei Niederösterreicher, ein Kärntner und ein Wiener jeweils mehr als 70.000,- Euro. Einer der beiden Niederösterreicher wählte einen Quicktipp, alle anderen kreuzten ihre Lieblingszahlen auf Normalscheinen an.

JOKER

Beim Joker gibt es zwei Gewinner mit der richtigen Jokerzahl zu je rund 65.000,- Euro. Ein Vorarlberger sagte gleich dreimal "Ja" zum Joker, der dritte Joker Tipp war dann auch der richtige. Für einen Niederösterreicher, der zwei Jokerzahlen spielte, war es die zweite, die ihm den Gewinn brachte.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 23. Juli 2008:

0 Sechser, Jackpot zu EUR 682.496,30 4 Fünfer+ZZ zu je EUR 70.228,20 103 Fünfer zu je EUR 1.355,30 5.201 Vierer zu je EUR 44,70 84.366 Dreier zu je EUR 4,40

Die Gewinnzahlen: 3 11 17 35 43 45 Zusatzzahl: 9

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 23. Juli 2008:

2 Joker zu je EUR 64.929,50 8 mal EUR 7.700,00 69 mal EUR 770,00 770 mal EUR 77,00 7.643 mal EUR 7,00 74.614 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 6 3 9 9 5 3

~

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 4604
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 4605

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001