Der Geizkragn’ hat im Wiener Prater Saison

Wien (OTS) - Wiener Lustspielhaus Prinzipal Adi Hirschal lud am Mittwoch bereits zum zweiten Mal zu einem Wiener Kömodienspaß in den Prater ein. Bei der Premiere der wienerischen Version von "Der Geizkragn’", von Susanne F. Wolf frei nach Moliéres "Geizigem" amüsierten sich u.a. Brigitte Neumeister, Birgit Sarata, Katharina Strasser, Konstanze Breitebner, Viktoria Schubert und ORF Starchoreograph Ferdinando Chefalo über die Verwicklungen und Liebeswirren einer mehr als seltsamen Familie. Comedy-Star Angelika Niedetzky begeisterte als trotzige Tochter Elise und Peter Strauss in der Rolle des "Geizkragn’" Paul Friedrich von Harpinger, Schauspielhaus-Mime Christian Dolezal als wandelbarer Liebhaber. Der Geizkragn’ ist noch bis 7. September zu sehen. Karten und Infos unter www.wienerlustspielhaus.at.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=1&dir=200807&e=20080723_l&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Renate Altenhofer
maX Communication GmbH
Börsegasse 9/Top 8
Tel.: 01 532 1000 23
office@maxcc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001