Wiener VHS bieten Tanzabende für Fortgeschrittene

Wien (OTS) - Salsa, Merengue, Cha-Cha-Cha, Mambo - mit guter
Musik tauchen BesucherInnen der Wiener Volkshochschulen in der Volkshochschule Alsergrund, Galileigasse 8, 1090 Wien, am Donnerstag, den 24.7.2008 in die Welt des karibischen Tanzes und Rhythmus ein. Bei Tanzabenden für Fortgeschrittene für nur 10 Euro können die TeilnehmerInnen die Freude am Tanz durch den ganzen Körper fließen lassen. Musik frisch aus Cuba, dazu gute Laune und Tanzen. Neben den bekannten karibischen Tänzen lernen Interessierte Tänze wie Bachata oder Rueda del Casino kennen und auch die dazugehörige Kultur und das Lebensgefühl. TänzerInnen können mit PartnerIn kommen, es ist aber nicht notwendig. Nähere Informationen dazu erhalten Interessierte am Bildungstelefon unter der Tel. 01/893 00 83 oder im Internet unter www.vhs.at. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Monika Reif
Volkshochschule Alsergrund
Tel.: 01/3175243
E-Mail: reif@alsergrund.vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010