Einladung zum Caritas-Pressegespräch: LebensretterInnen gesucht

Zum Auftakt der Caritas-Augustsammlung "Leben retten - nur ein Euro pro Tag" für Menschen in Not in Afrika, Asien und Lateinamerika

Wien (OTS) - Weltweit muss jeder fünfte Mensch in absoluter Armut leben. Das heißt, er hat nicht einmal einen Dollar am Tag. Das ist viel zu wenig zum Leben und oft nicht einmal genug zum Überleben. Allein in Äthiopien hungern derzeit 4,6 Millionen Menschen.

Caritas-Präsident Franz Küberl und Katastrophenhilfeexpertin Sabine Wartha berichten zum Auftakt der Augustsammlung 2008 von ihrem Lokalaugenschein in Äthiopien bzw. Kenia, wo die Caritas Nothilfe leistet und in landwirtschaftlichen Projekten und Kastastrophenpräventionsprogrammen mithilft, dass Hunger erst gar nicht entsteht.

Wann: Mittwoch, 30. Juli 2008, 10 Uhr Wo: 1010 Wien, Club 4, Stephansplatz 4 Mit: Caritas-Präsident Franz Küberl Caritas-Katastrophenhilfeexpertin Sabine Wartha

Mit 30 Euro schenken Sie einem Menschen in Afrika, Asien oder Lateinamerka Monat Überleben. Ihre Spende lebt!

Caritas-Spendenkonto:
PSK 7.700.004, BLZ 60.000 , Kennwort: Augustsammlung
Online-Spenden: www.caritas.at

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Silke Ruprechtsberger
Tel: 01/488 31/417 oder: 0664/82 66 909

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0001