Glatt&Verkehrt: 100% Auslastung nach dem ersten Wochenende

Krems-Stein/Donau (OTS) - Das Musikfestival Glatt&Verkehrt
startete vergangene Woche überaus erfolgreich mit Konzerten in Spitz an der Donau, im Klangraum Krems Minoritenkirche bzw. im neu adaptierten Arkadenhof des Minoritenklosters Krems-Stein und beim Kremser Heurigen Zöhrer. Alle vier Veranstaltungen - u.a. mit Giorgio Conte, Natasa Mirkovic De-Ro, Mimmo Epifani und dem slowakischen Pacora-Trio - waren zu 100% ausgelastet. Die einwöchige Musikwerkstatt in Stift Göttweig ist ebenfalls sehr erfolgreich mit einem öffentlichen Abschlusskonzert am Freitag Abend zu Ende gegangen.
Am 23.7. übersiedelt das Festival an seinen Hauptspielort in den Innenhof der Winzer Krems, Sandgrube 13.
Bis zum 27.7. werden unter vielen anderen Gruppen aus aller Welt SAVINA YANNATOU & Gäste, MARTIN GRUBINGER&Friends, Musik aus Portugal, Brasilien und den Kapverden am Thementag "Von Lusitanien in die neue Welt", PIERRE FAVRE und sein GRAND ENSEMBLE, das GARIFUNA COLLECTIVE und UMALALI (mit einem Tribute Konzert an ANDY PALACIO), MIN-WU-XU, die ALE MÖLLER BAND und THE LAST & LOST BLUES SURVIVORS zu hören sein.

Weiter Infos und Tickets: www.glattundverkehrt.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Pluch
NÖ Festival-Ges.m.b.H.
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Minoritenplatz 4
A-3500 Krems-Stein/ Donau
FN 32393 m, Landesgericht Krems an der Donau
tel +43/ (0) 2732/ 90 80 30 322
+43/(0) 664 60 499 322
fax +43/ (0) 2732/ 90 80 30 31

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001