Aquarellieren im Schlosspark Schönbrunn

Wien begreifen durch künstlerische Auseinandersetzung mit den Wiener Volkshochschulen

Wien (OTS) - Die TeilnehmerInnen des Kurses "Aquarellieren im Schlosspark Schönbrunn" der Künstlerischen Volkshochschule, Lazarettgasse 27, 1090 Wien, begeben sich am Dienstag, den 22.7.2008 ins Freie. Gemalt wird mit Aquarellfarben, die sich sehr gut für Stadt-Landschaftsmalerei eignen. Eine gute Komposition und richtige Perspektive sind das Ziel des Seminar. Nähere Informationen unter www.vhs.at oder am Bildungstelefon unter Tel.: 01/893 00 83 (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Die Wiener Volkshochschulen
Pressesprecherin
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002