LH Jörg Haider: Kriminelle Asylwerber sind ab sofort Gäste der Innenministerin

Klagenfurt (OTS) - "Die abgeschobenen sechs kriminellen Asylwerber sind ab sofort Gäste der Innenministerin. Das Land Kärnten ist für sie nicht mehr zuständig und wird auch keinen Cent für deren Versorgung mehr zahlen." Das stellte Landeshauptmann Jörg Haider klar, nachdem Innenministerin Fekter die abgeschobenen Asylwerber in einer Pension in Wolfsberg hat unterbringen lassen.

Überhaupt ist für Haider diese Unterbringung der Asylwerber in Wolfsberg durch Fekter illegal, handle es sich bei der Pension doch um keine amtliche Asylantenunterbringungsstätte.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Petzner
Pressesprecher Landeshauptmann Dr. Jörg Haider
Arnulfplatz 1
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Tel.: 050 536 22124 oder 0664 805 36 22124
Fax: 050 536 22150
mailto: stefan.petzner@ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003