GROSZ zu Gusenbauer: Auch Faymann und Co voll für Umfaller-Chaos verantwortlich!

Wien (OTS) - BZÖ-Generalsekretär Gerald Grosz stellte heute zu den Aussagen des scheidenden Bundeskanzlers Gusenbauer im ORF-Radiojournal fest, dass dieser nicht alleine für das Umfaller-Chaos verantwortlich gewesen sei. "Faymann, Bures und die übrigen jetzt an der Spitze der Sozialdemokratie stehenden Handlanger Gusenbauers sind genauso schuld an den gebrochenen Wahlversprechen, den ständigen roten Umfallern, der unsäglichen Belastungswelle, den massiven Teuerungen usw. Sich jetzt abzuputzen, Gusenbauer als Bauernopfer hinzustellen und zu hoffen, dass es in der Zukunft für die SPÖ wieder besser wird, ist nichts anderes als eine weitere Machtstrategie des aalglatten Herrn Faymann", so Grosz.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002