Donaustadt - BV Scheed: "Verlängerte Autobuslinie wird Schüler sicherer von Süßenbrunn in Breitenleer Volksschule bringen"

Bezirksvorsteher und Wiener Linien können Wunsch der Eltern erfüllen

Wien (SPW-K) - Die Autobuslinie 25A wird ab dem Schulbeginn im September morgens und mittags - also vor Unterrichtsbeginn und nach Unterrichtsschluss - über den Rennbahnweg bis zum Kagranerplatz verlängert. "Damit ist sichergestellt, dass die Kinder nur mehr einmal umsteigen müssen - in den 24A, ohne Wechsel der Haltestelle. Durch diese Maßnahme fällt das bisher notwendige Umsteigen in die U1 weg. Dies verkürzt auch den Schulweg erheblich", erklärt Bezirksvorsteher Norbert Scheed.

Die Verlängerung der Autobuslinie 25A war ein Wunsch des Elternvereins der Volksschule Schukowitzgasse. Sie wollten den Schulweg für jene Kinder, die aus Süßenbrunn kommen, sicherer und schneller machen. "Nach Verhandlungen mit den Wiener Linien konnte ich den Elternvereinsvertretern mitteilen, dass es nach Zusage der Wiener Linien ab 1.9. morgens und mittags Schulkurse der Linie 25A bis zum bzw. vom Kagranerplatz geben wird", sagt Scheed. Die Schulkurse der Linie 24A bringen die Kinder dann bis vor das Schultor (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004