Kinder aufgepasst: Aktion "Wien Scouts" beginnt

"Wien Scouts" wissen Bescheid - Termine im August noch buchbar

Wien (OTS) - Die Helfer Wiens und der Bürgerdienst der Stadt Wien (MA 55) gestalten gemeinsam die Aktion "Wien Scout" im Rahmen des Wiener Ferienspiels 2008.

"Wien Scouts" wissen Bescheid über:

o die Notrufnummern und das Verhalten am Notruf o das Verhalten in Notsituationen bis die Einsatzorganisationen kommen o die Warn- und Alarmsignale o die Aufgaben des Bürgerdienstes o Gefahren auf Spielplätzen (z. B. defekte Spielgeräte) o Gefahren im Verkehr o Gefahren im Bereich der Umwelt (z. B. unerlaubte Müllentsorgung)

"Wien Scouts" helfen den öffentlichen Raum zu beobachten und Informationen etwa über defekte Spielgeräte im Park, schlecht sichtbare Verkehrszeichen oder ausgefallene Straßenbeleuchtungen etc. an den Bürgerdienst weiterzuleiten.

Termine für Wien Scouts - "Wien-Scout-Ausweis"

Die beiden ersten Termine am 15. und 16. Juli sind bereits "ausgebucht", Anmeldungen für die nachfolgenden Termine werden gerne entgegengenommen:

o Dienstag, 12. August 2008 von 13:00 - 15:30
o Mittwoch, 13. August 2008 von 09:00 - 11:30
o Dienstag, 26. August 2008 von 13:00 - 15:30

Mit Zustimmung der Eltern erhält das Kind den "Wien-Scout-Ausweis". Mit diesem Ausweis ist es möglich, im Zeitraum von September 2008 bis Juni 2009 an zahlreichen kostenlosen Veranstaltungen und speziellen Aktionen teilzunehmen (z.B.: Einladung zum Besuch von Einsatzorganisationen, zu Veranstaltungen etc.).

Darüber hinaus ermöglicht dieser Ausweis, wie im Ferienspielpass angekündigt, die unverbindliche Zusammenarbeit mit dem Bürgerdienst der Stadt Wien und den Helfern Wiens (Wiener Zivilschutzverband).

Der "Wien-Scout-Ausweis" enthält die wichtigsten Notrufnummern, Details über das Verhalten am Notruf, die Kontaktmöglichkeit zum Bürgerdienst der Stadt Wien sowie eine Ausweisnummer und den "Nickname" Ihres Kindes. Der Ausweis enthält keine persönlichen Daten! Damit Kinder am "Wien-Scout-Projekt" teilnehmen können, ist der Besuch der Ferienspielaktion und die Zustimmung der Eltern erforderlich.

Nähere Informationen und Anmeldung:

o Die Helfer Wiens 1030 Wien, Drorygasse 8/1/R01 Telefon: +43 1 533 71 06 Telefax: +43 1 533 71 06 DW 5 E-Mail: office@diehelferwiens.at www.diehelferwiens.at o MA 55 - Mobiler Bürgerdienst 1200 Wien, Dresdnerstr. 73-75 Telefon: +43 1 4000 55129 Telefax: +43 1 4000 55140 E-mail: kanzlei-mob@ma55.wien.gv.at www.wien.gv.at/buergerdienst

(Schluss) wka

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Kastel
Die Helfer Wiens
Tel. 0676-8118 00144
Mail: office@diehelferwiens.at
www.diehelferwiens.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017