Wien kürt die Besten: Wiener Weine und Spitzengastronomie

Weinverkostung und kulinarische Highlights im Rahmen des Weinpreises der Stadt Wien 2008

Wien (OTS) - Es ist wieder soweit, der Arkadenhof öffnet Tür und Tor für Wiener Weinliebhaber und präsentiert das reichhaltige Sortiment feinster Tropfen, das Wiens Goldmedaillenträger 2008 zu bieten haben. Von 2. bis 5. Juli 2008, diesmal auch samstags, gibt es die Wiener Spitzenweine immer von 17 bis 24 Uhr zu verkosten.

Die feinsten Tropfen Wiens unter einem Dach

149 mit Goldmedaillen ausgezeichnete Wiener Weine stehen den Gästen bei freiem Eintritt zur Verkostung zur Verfügung. Wiener Kulinarik darf selbstverständlich dabei nicht fehlen, wenn es wieder heißt "Wien kürt die Besten". Allabendlich gibt es zu den Gaumenfreuden musikalische Begleitungen mit Jazz vom Feinsten.
Stars der besten Wiener Restaurants kredenzen Gourmet-Highlights. Einige Highlights der Stars der Wiener Küche zu verlockenden Probierpreisen (4,- Euro) können schon verraten werden:
Dschungelcurryrisotto mit Ahi-Tuna zubereitet von Winni Brugger (Indochine 21), Helmut Österreicher (Österreicher im MAK) verwöhnt mit gesurten Schweinsbackerln, Christian Domschitz (Zum Schwarzen Kameel) kredenzt handgeschnittenen Beinschinken mit frischem Kren, abgerundet wird der kulinarische Reigen von Martina Willmann (Kochstudio willmannkochen) mit lauwarmen Rostbeef und Sprossen-Sesamsalat, sowie gebratenen Riesengarnelen mit Curry-Krautsalat.
Noch ein Tipp: Am 2. Juli kann man den Starköchen bei der Zubereitung der feinsten Speisen über die Schulter schauen.

149 mit Goldmedaillen ausgezeichnete Wiener Weine im Arkadenhof

Heuer waren es 415 Weinproben, die zur Wiener Landesweinbewertung 2008 in der Landwirtschaftskammer Wien eingereicht wurden. Durch eine unabhängige Fachjury wurden diese dann in der Höheren Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau Klosterneuburg bewertet und mit Bronze-, Silber- und Goldmedaillen ausgezeichnet.

Die Kürung der Landessieger

Die Landessieger 2008 in elf ausgewählten Kategorien wurden dann in einer weiteren Fachverkostung von bekannten Weinfachleuten wie Sommeliers, Gastwirten, Wirtschaftstreibenden und Journalisten durch die Rangziffernmethode ermittelt und werden beim Wiener Weinpreis von Bürgermeister Dr. Michael Häupl gekürt. Weingenießer und Besucher können die Siegerehrung im Arkadenhof per Live-Übertragung mitverfolgen und sich auch gleich vor Ort davon überzeugen, ob die gekürten Weine ihr Versprechen halten.

Die Kategorien 2008

Grüner Veltliner, Zweigelt 2005 & 2006, Cuveè rot 2004 & 2005, Die Schmeckerten, Gemischter Satz, Cuveè rot 2006, Chardonnay, Österreichische und internationale Rotweine, Weißburgunder, Rheinriesling, Prädikatsweine

o Weinpreis der Stadt Wien 2008 2.-5. Juli 2008, 17 bis 24 Uhr, Arkadenhof Wr. Rathaus o Musikalisches Programm: 3. Juli und 5. Juli: Jazzmusik MJ Trio 2. Juli und 4. Juli Bujaka live ft. DJ Thomas de Martin und Funky George

Die Verkostungskarten um 1,- EURO für eine Weinprobe und Essensbons um 4,- EURO pro Gericht eines Starkochs sind am Infopoint im Arkadenhof erhältlich.

o Alle Infos unter: www.wien-event.at

(Schluss) kul

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Katharina Kula
stadt wien marketing und prater service gmbh
Kolingasse 11/7
1090 Wien
Tel.: 319 82 00/61
Fax: 319 82 00/82
E-Mail: kula@wien-event.at
www.wien-event.at/
www.bewegungfindetstadt.at/
www.wienereistraum.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009