Aktuelle Ausstellungen in Niederösterreich

Neues in St. Pölten, Allentsteig, Mistelbach, Prigglitz und Kollmitzberg

St. Pölten (NLK) - In der Landhausgalerie Ausstellungsbrücke in St. Pölten wird am Mittwoch, 2. Juli, um 19.30 Uhr die Ausstellung "Erkennen und Empfinden" eröffnet, die als grenzüberschreitendes Projekt dreier Künstler drei unterschiedliche Positionen verbindet:
Günter Macho (Niederösterreich/Wien), Michal Macku (Tschechien) und Georg Kuttelwascher (Niederösterreich/Wien) setzen sich dabei grafisch, fotografisch und malerisch mit dem sensiblen Thema Wahrnehmen und Fühlen auseinander. Ausstellungsdauer: bis 22. August; Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 18 Uhr. Nähere Informationen bei der Landhausgalerie Ausstellungsbrücke unter 02742/9005-16269, e-mail ausstellungsbruecke@noel.gv.at und www.noe.gv.at/Kultur-Freizeit/Kunst-Kultur/Museen-Ausstellungen/a_m_a usstellungsbruecke.html.

Am Freitag, 4. Juli, wird um 18 Uhr im Schüttkasten Allentsteig die NöART-Ausstellung "Adolf Frohner - Das druckgrafische Frühwerk" eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 27. Juli; Öffnungszeiten: Freitag von 15 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr. Nähere Informationen bei NöART unter 02742/755 90, e-mail office@noeart.at und www.noeart.at.

Der Kunstverein Mistelbach und die Blau-gelbe Viertelgalerie laden am Samstag, 5. Juli, um 17 Uhr zur Eröffnung einer Ausstellung mit Arbeiten von Katharina Pfusterschmid und Willy Puchner ins Barockschlössl in Mistelbach. Ausstellungsdauer: bis 27. Juli; Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Nähere Informationen beim Kunstverein Mistelbach unter 02572/3844, e-mail kontakt@kunstverein-mistelbach.at und www.kunstverein-mistelbach.at.

Ebenfalls ab Samstag, 5. Juli, um 10 Uhr ist in der Galerie Gut Gasteil in Prigglitz eine Ausstellung mit Werken von Heinz Göbel und Nadja-Dominique Hlavka zu sehen. Gezeigt werden die Arbeiten der 1965 in Wien geborenen und in Leobersdorf lebenden Künstlerin sowie des 1947 in Salzburg geborenen und in Frankenburg lebenden Künstlers bis 31. August. Öffnungszeiten: Samstag, Sonn- und Feiertag von 10 bis 18 Uhr; nähere Informationen beim Gut Gasteil unter 02662/456 33, e-mail seidl@gutgasteil.at und www.gutgasteil.at.

Schließlich findet am Sonntag, 6. Juli, ab 16 Uhr in der auf die Kunst der australischen Ureinwohner spezialisierten Kunststation Kollmitzberg die Finissage einer Ausstellung mit Aboriginal Art, Fotoarbeiten von Heather Winter sowie Malerei, Grafik und Objekten von Helga Cmelka unter dem Titel "context" statt. Nähere Informationen bei der Kunststation Kollmitzberg unter 07479/6411 und 0676/325 81 97 bzw. e-mail kuko@aon.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002