GD Dr. Günter Geyer ist neuer Präsident im Versicherungsverband Österreich (VVO)

Wien (OTS) - Herr Dr. Günter Geyer, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group, übernimmt am 1. Juli 2008 als 25. Präsident das höchste Amt des 1899 gegründeten österreichischen Versicherungsverbandes VVO. Er stand dem österreichischen Versicherungsverband bereits in der Vergangenheit als Mitglied in den Gremien Präsidialausschuss und Präsidium zur Verfügung.

Der 1943 geborene Jurist Dr. Günter Geyer ist seit 1974 im Wiener Städtische Versicherungskonzern tätig. Er bekleidet unter anderem auch die Funktionen des Aufsichtsratsvorsitzenden der DONAU Versicherung AG Vienna Insurance Group, der tschechischen und slowakischen Kooperativa Vienna Insurance Group und weiterer Gesellschaften. Seit 1988 ist er im Vorstand der Wiener Städtische Versicherung vertreten, seit 01. Juli 2001 fungiert er als Generaldirektor und Vorsitzender des Vorstandes der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group.
Im VVO übernimmt Dr. Geyer ein modernes, effizientes Lobbying- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auch während seiner Präsidentschaft weiterhin für wichtige Anliegen der Versicherungswirtschaft in Österreich und der EU einsetzen wird.

Der Versicherungsverband Österreich (VVO) ist die freiwillige Interessensvertretung aller in Österreich tätigen privaten Versicherungsunternehmen. Zu seinen Aufgaben zählen die Vertretung der Interessen seiner 86 Mitgliedsunternehmen, aber auch Services für Konsumenten und Versicherungsnehmer, z.B. das "Grüne Karte-Büro" und die Grenzversicherung, Kfz-Zulassungen sowie die Informations- und Beschwerdestelle, die zwischen Versicherungsnehmern und Versicherungsunternehmen vermittelt.

Rückfragen & Kontakt:

VVO Versicherungsverband Österreich
Mag. Daniela Viktoria EBEERT
Tel.: 01/711 56/261
ebeert@vvo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VVO0001