Brand in Wien-Landstrasse

Wien (OTS) - Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten gestern Freitag gegen 23 Uhr, laut Aussage des Wohnungsinhabers, Rauchwaren in der Wohnung 3, Paulusgasse 7/12 in Brand. Der Brand griff in weiterer Folge auf das Kabinett der Wohnung über. Der Wohnungsinhaber konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem Rohr im Innenangriff unter Atemschutz. Das Stiegenhaus und die Brandwohnung wurden mittels Hochleistungslüfter druckbelüftet und somit für den nötigen Rauchabzug gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr 531 99

Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien
wien.at rathaus-korrespondenz
Diensthabende Redakteurin: Gina Galeta
Tel.: 4000/81081

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002