Erste akademische Absolventen und Absolventinnen an der KPH Wien/Krems

Erste Bachelors of Education für Pflichtschulen, Studierendenzahlen für 2008 stark steigend

Wien/Krems (OTS) - Die größte Private Pädagogische Hochschule Österreichs feierte soeben am Campus Wien-Strebersdorf und Campus Krems-Mitterau den Studienabschluss ihrer ersten Bachelors of Education. Nach sehr persönlich gestalteten Gottesdiensten an den beiden Standorten wurden in festlichem Rahmen die Graduierungsurkunden überreicht.

In ihrer Rede bezeichnete Rektorin Ulrike Greiner die jungen Lehrerinnen und Lehrer als jene neue Generation von Pädagoginnen und Pädagogen, die lernen werden, sich aktiv durchs Bildungssystem zu bewegen und für die Theorie und Praxis keine Gegensätze mehr sind. Sich auch an internationalen Maßstäben und Auslandserfahrungen zu orientieren, Lebens- und Orientierungswissen zur Horizonterweiterung zu gewinnen, das eigene Fach wichtig zu finden und sich darin weiterzuentwickeln, am Lernen der Kinder wirklich interessiert zu sein und im Team erfolgreich arbeiten zu können: Das sind laut Greiner die Maßstäbe für erfolgreiche Lehrerinnen und Lehrer der Zukunft!

Resümee aller an der KPH Wien/Krems für die Ausbildung Verantwortlichen: Großer organisatorischer Aufwand im ersten Hochschuljahr, Hürden gemeistert, Freude mit den erfolgreichen Absolventen und Absolventinnen, einen echten Qualitätssprung in der Lehre begonnen.

Institutsleiterin Notburga Grosser ist sich mit ihren Kollegen Heribert Bastel und Johann Resch einig: Die stark gestiegene Zahl der Anmeldungen für das Studienjahr 2008/09 bestätigt den Erfolg des eingeschlagenen Weges.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Dr. Thomas Müller
Vizerektor, Öffentlichkeitsarbeit, KPH Wien/Krems
Singerstraße 7/4,1010 Wien
Tel: +43-(0)676 68 444 52
thomas.mueller@kphvie.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPH0001