Euro 2008: Petzner kündigt Klagen gegen SPÖ Kärnten an

Klagenfurt (OTS) - "Unwahre Behauptungen werden nicht wahr, indem man sie ständig wiederholt", erklärt der geschäftsführende BZÖ-Landesparteiobmann Stefan Petzner zur wiederholten Behauptung der SPÖ, die Kärnten Werbung habe eine Ausfallshaftung für das Oktoberfestzelt im Europapark übernommen. Petzner kündigt umfassende Klagen gegen die SPÖ Kärnten in dieser Causa an.

Im Übrigen erinnert Petzner an seine an die SPÖ gestellten Fragen im Zusammenhang mit dem Public Viewing in den Gemeinden. Darunter die Frage, wer denn die Technik geliefert hat. Petzner: "Die Antworten der SPÖ stehen aus. Sie wird wohl wissen warum."

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0003