FP-Mahdalik: 21er - Verrat von SPÖ und ÖVP!

Bürgerbefragung eiskalt abgewürgt

Wien, 25-06-08 (OTS) - SPÖ und ÖVP haben heute im Gemeinderat den FPÖ-Antrag, dass die einstimmig in der Bezirksvertretung beschlossene Bürgerbefragung zur Straßenbahnlinie 21 durchzuführen ist, brutal niedergestimmt. Schwärzer war noch kein Verrat, hält FPÖ-Gemeinderat Toni Mahdalik dazu fest.

Über 10.000 Menschen haben für den Erhalt des 21ers unterschrieben, über 10.000 Menschen wurden von SPÖ und ÖVP verraten. Selbst auf Bundesebene werden Versprechen der Bevölkerung gegenüber nicht so schnell gebrochen wie in Wien, so Mahdalik. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0008