Gütezeichen Best Health Austria in Bronze für Privatklinik Döbling

Wien (OTS) - Als erste private Krankenanstalt in Wien erhielt die Privatklinik Döbling am 19. Juni 2008 das Qualitätsgütezeichen der Best Health Austria (BHA) in Bronze, das auf dem Austria-Gütezeichen basiert. Das Gütezeichen überreichte Mag. Peter Reichert, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Qualität (ÖQA). Nach der ISO-Zertifizierung der hauseigenen Geburtshilfe 2003 und des Ambulatorium Döbling im vergangenen Jahr beweist die Privatklinik Döbling damit einmal mehr ihre Vorreiterrolle in Sachen Qualitätssicherung für PatientInnen.

"Die Austria-Gütezeichen-Standards und Best Health Austria setzen vor allem bei den 'Soft Factors' des Unternehmens an, wie zum Beispiel Dienstleistungsqualität, MitarbeiterInnenschulung, beste fachliche Beratung sowie kompetente ganzheitliche Betreuung der PatientInnen", erklärt Mag. Peter Reichert die Bedeutung des Qualitätsgütezeichens. "Das Qualitätsgütezeichen gibt den PatientInnen somit Auskunft über die Qualität der Abläufe und das Maß der Serviceorientierung."

Qualität als Säule des Erfolgs

"Unser oberstes Ziel ist es, unseren Patienten Leistungen in bestmöglicher Qualität anzubieten", erläutert Prim. Univ.-Doz. Dr. Christian Kainz, Ärztlicher Direktor der Privatklinik Döbling. "Qualitätssicherung und die Optimierung von Prozessen tragen wesentlich zum Erfolg unseres Hauses bei." Die Zertifizierung setzt strenge Maßstäbe und erfordert die motivierte Unterstützung aller MitarbeiterInnen der Privatklinik. Mit dem Erreichen des BHA-Gütezeichens verpflichtet sich die Privatklinik Döbling mehr denn je zu bestmöglicher Qualität, individueller Betreuung ihrer PatientInnen und einer Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Ein Zertifikat für Dienstleistungsqualität

Ziel der Best Health Austria ist es, Österreich zu der Gesundheitsdestination in Europa zu machen. Das Rückgrat dafür ist ein Qualitätsgütezeichen einer unabhängigen, staatlich akkreditierten Organisation, für das bestimmte Kriterien im bislang ungeregelten Bereich der Wellness- und Gesundheitshotellerie sowie der Rehabilitations- und Klinikbetriebe erfüllt werden müssen. Ausgezeichnet werden jene Betriebe, die durch eine hochwertige gast-und mitarbeiterInnenorientierte Unternehmensphilosophie geprägt sind.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Petra Müller
HUMANOMED Krankenhaus Management
Tel.: 01/586 28 40-301
petra.mueller@humanomed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUK0001