Mold an Sacher: SP-NÖ gegen Chancen unserer Waldviertler Jugend

Geplante dislozierte HTL-Klasse sehr gut angenommen

St. Pölten (NÖI) - "Ich finde es unverantwortlich, wenn Kollege Sacher gegen die geplante HTL-Klasse in Zwettl wettert", kommentiert der Zwettler VP NÖ-Landtagsabgeordnete Franz Mold heutige Aussagen von SP-Sacher. "Ich bin froh, dass wir die Initiative ergriffen haben und eine Klasse der HTL Krems in Zwettl führen werden. Damit bieten wir den Jugendlichen im Waldviertel eine weitere Möglichkeit für eine gute Ausbildung. Die SP NÖ stellt sich damit gegen Chancen unserer Waldviertler Jugend", informiert Mold.

"Die Lösung einer dislozierten HTL-Klasse in Zwettl wurde nur deshalb ins Leben gerufen, weil es in dieser Thematik keine Bewegung von SP-Unterrichtsministerin Schmidt gegeben hat. Wir werden aber auch in Zukunft unseren Weg gehen. Unsere Aufgabe ist den Schülern ein gutes Bildungsangebot zu garantieren", so Mold.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001