Unibail-Rodamco formiert aufgrund der Erweiterung des Aufgabenbereichs in Österreich sein Management-Team rund um bestehende Mitarbeiter neu

Wien (OTS) - Nach dem Kaufabschluss der Shopping City Süd (SCS) ordnet Europas größte börsennotierte Immobilien-Investment und Managementgesellschaft sein lokales Management-Team für kommende Aufgaben in Österreich neu und startet eine bemerkenswerte Erweiterungs- und Modernisierungsoffensive.

Die Führung von Unibail-Rodamco Österreich wird von einem Team übernommen, das bisher erfolgreich im zentraleuropäischen Raum für Unibail-Rodamco tätig war und ab sofort den knapp 100 Mitarbeitern in Österreich vorsteht.

  • Scott Dwyer, Managing Director Central Europe wird zusätzlich interimistisch die Position des Managing Directors Österreich übernehmen.
  • Mag. Michael Wunderbaldinger, MBA, Finance Director Central Europe, wird zum Finance Director Österreich ernannt und fungiert als zentrale Schnittstelle.
  • Laurent Petit übernimmt die Leitung des operativen Teams. Dipl.Ing. Gerald Gruell wird als Director of Development die Entwicklungsabteilung leiten.
  • Mag. Christina Poeltl wird zum Asset Manager bestellt.

Auch die Führung der SCS ist geklärt: Gemeinsam mit Scott Dwyer und Michael Wunderbaldinger wird KR Christoph Adamek, der seit 17 Jahren in führender Position für die SCS tätig ist, allen SCS-Unternehmungen in Form eines gleichberechtigten Direktoriums vorstehen und so sein Know-How und seine wertvolle Erfahrung in die nächste Entwicklungsphase der SCS einbringen.

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten werden die bisherigen SCS-Vorstände Dr. Maurizio Totta und Dipl.Ing. Christian Höfer ihre SCS-Erfahrungen in Form von Konsulententätigkeiten Unibail-Rodamco zur Verfügung stellen.

Dr. Nils-Christian Hakert, der vier Jahre die operativen Geschäfte im zentraleuropäischen Raum und in Österreich für Unibail-Rodamco geleitet hat, wird das Unternehmen verlassen und sich neuen persönlichen Herausforderungen stellen.

Über Unibail-Rodamco

Unibail-Rodamco ist mit einem Immobilien-Portfolio von 25,2 Milliarden Euro (Portfolio-Bewertung zum 31. Dezember 2007) Europas größte börsennotierte Immobilieninvestment und -Managementgesellschaft. Sie fokussiert auf die 3 Hauptgeschäftsfelder Shoppingcenter, Büro-Immobilien und Tagungs- und Ausstellungshallen. Investitionsschwerpunkte der Gruppe sind hochwertige gewerbliche Immobilien, die jeweils aufgrund ihrer Größe, Bedeutung, Ausstattung und Lage eine Spitzenstellung einnehmen. Unibail-Rodmaco entwickelt, investiert und verwaltet europaweit. Die Gruppe ist in 14 Ländern in Europa tätig und zählt über 1.600 Mitarbeiter. Unibail-Rodamco wird bei Euronext Paris (Primary Listening) und Euronext Amsterdam gehandelt.

Besuchen Sie unsere Website unter www.unibail-rodamco.com

Rückfragen & Kontakt:

Petra Kern
Donauzentrum Betriebsführungs GesmbH
Tel.: +43 1 203 47 22 141
petra.kern@unibail-rodamco.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DZE0001