"Leben & Freude": Musik ist Trumpf

Wien (OTS) - Wienerinnen und Wiener in den besten Jahren finden in der zweiten Ausgabe von "Leben & Freude" wieder jede Menge interessanter Geschichten sowie viele Serviceangebote und Infos für die Generation 60 plus.

Mit Mandolinenklängen vergnügt durchs Leben

Rudolfine Exner spielt ein flottes Volkslied auf der Mandoline. Ihr Lehrer Friedel Zacherl, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Pensionisten-Wohnhaus Tamariske, ist voll des Lobes über seine 84-jährige, fleißige Schülerin. Hildegard Wild erarbeitet derzeit mit ihrer Klavierlehrerin Frau Wurm die Mozart-Sonate in F-Dur. "Ich bin Perfektionistin und übe jeden Tag zwei Stunden", gesteht die musikbegeisterte 71-Jährige. Opernfan Dr. Kurt Zerzawy sah bereits mit zehn Jahren den "Lohengrin". "Oper ist für mich wie ein Märchen", erklärt der 84-jährige ehemalige Inspizient der Wiener Volksoper. Drei Menschen und ihre große musikalische Leidenschaft im "Leben & Freude"-Report.

Wohnmodelle, in denen es sich gut leben lässt

Eine WG - nur etwas für StudentInnen? Nein - "Leben & Freude" hat eine SeniorInnen-Wohngemeinschaft besucht und stellt noch andere Wohnmodelle vor, die das Leben im Alter erleichtern sollen. "Es ist immer wer zum Reden da", bringt Julia M., die seit sechs Jahren in der SeniorInnen-WG wohnt, ihr ganz persönliches Wohlfühlen auf den Punkt. Mehr über innovative Wohnprojekte im Leben & Freude"-Heft auf Seite 12.

Single-Urlaub in bester Gesellschaft

Wandern in der Südsteiermark, eine Städtereise nach Rom, Tallinn oder Lissabon oder eine kreative Kunst & Kulturwoche auf einer griechischen Insel - SeniorInnen steht die Welt offen. Viele Reiseveranstalter haben sich bereits auf diese große Zielgruppe eingestellt und bieten auch spezielle Angebote für Alleinreisende. Die "Leben & Freude"- Redakteurinnen haben sich umgeschaut und für Sie Tipps und Ideen zusammengestellt. Los geht`s in den Sommerurlaub!

Leben & Freude-Überblick

Außerdem finden sich im aktuellen Heft wieder viele Tipps und Serviceangebote zu den Themen Lebenshilfe, Bewegung & Gesundheit sowie die beliebte Schlusspunkt-Kolumne von Dolores Schmidinger.

Tolle Aktionen für Clubmitglieder

Schnuppersegeln und Grillen auf der Alten Donau, eine Oldtimer-Sightseeing-Bustour durch Wien oder Kombitickets für spannende Museumsbesuche - das alles wartet auf die wien.at Clubmitglieder. Falls Sie noch nicht Clubmitglied sind, einfach unter Tel. 01/277 55 22 oder online unter www.clubwien.at anmelden und sofort mitspielen. Ihre Mitgliedschaft ist kostenlos und unverbindlich.

"Leben & Freude" im Internet

Auf www.leben-freude.at gibt es viele Infos und Tipps zusätzlich zur Printausgabe. Einfach anklicken und durch die Angebote surfen!

Gratis-Abo-Bestellung

"Leben & Freude" erscheint viermal jährlich. Das "Leben & Freude"-Gratis-Abo kann ganz einfach unter www.clubwien.at/abo/ oder beim wien.at-LeserInnen-Telefon unter 277 55 bestellt werden.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renée Schwarzbach
Tel.: 4000/81064
E-Mail: swb@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011