"Kornfeld"-Konzert zugunsten caritativen Projektes

Hundeshow und Dogdancing tagsüber

Wien (OTS) - Ausgerichtet als Charity Projekt des Hundevereins Wiental findet kommenden Samstag (21. Juni) ein mehrstündiges Charity-Fest zugunsten eines jungen Mannes im Rollstuhl statt. Ziel des bunten Programms ist es, dem nach einem Badeunfall an den Rollstuhl gefesselten jungen Mann einen Servicehund zur Seite zu stellen, der ihm im Alltag für diverse Handreichungen zur Verfügung stehen soll. Servicehunde werden einer umfangreichen Ausbildung unterzogen. Die Schulung zum Blindenhund dürfte in der Öffentlichkeit die bekannteste sein.

Gestartet wird das Fest um 14.00 Uhr. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm: von Show-Vorführungen bis zu Dog Dancing, einer hierzulande noch sehr ungewohnten Form des Tanzes mit einem Hund. Höhepunkt ist sicherlich der Auftritt der Gruppe "Kornfeld", die mit Neuvertonungen deutscher Schlagermusik bekannt wurde. Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr. Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist frei, Spenden werden erbeten. Ort ist das Geländes des ÖGV Wiental (14., Mauerbachstr. 45). (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Christian Fürst
Tel.: 0699/10896701

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004