Blood Award 2008 und Prominenten-Blutspenden in der Wiener Rotkreuz-Blutspendezentrale

Gudrun Liemberger mit ihrer Band "SheSays", Markus Pohanka, Heilwig Pfanzelter, Wolfram Pirchner, Alex Kristan und Gary Lux spenden ihren roten Lebenssaft

Wien (Rotes Kreuz) - Jährlich verleiht das Österreichische Rote Kreuz rund um den Weltblutspendetag am 14. Juni den "Blood Award". Heuer erhalten am 17. Juni 2008 Unternehmen und Einrichtungen, die sich fürs Blutspenden engagieren und Blutspendeaktionen in ihren Betrieben organisieren, diese Auszeichnung. Zu den diesjährigen Gewinnern zählen die Firma Welser Profile AG, die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, die Wiener Linien GmbH, die Donauzentrum BetriebsführungsgesmbH sowie die Berufsschule Stockerau. Rotkreuz-Präsident Fredy Mayer übergibt den "Blood Award 2008" gemeinsam mit Prominenten, welche danach mit gutem Beispiel vorangehen: sie spenden ihren roten Lebenssaft für die Hilfe von kranken und verunfallten Menschen." Gerade während einer Großveranstaltung wie der Fußball-Europameisterschaft, bei der ein Spenderrückgang in Verbindung mit einem erhöhtem Verbrauch an Blutkonserven beobachtet werden kann, ist es wichtig, das Bewusstsein der Öffentlichkeit auf dieses Thema zu lenken", sagt Fredy Mayer und gibt zu bedenken, "dass das Ausbleiben von Blutspendern immer problematisch ist, ganz besonders zu Beginn der bevorstehenden Reise-und Urlaubszeit. Blutspenden zahlt sich immer aus", ist der Rotkreuz-Präsident sicher: "Bis zum Ende der Europameisterschaft bekommen die Spender die beliebten Panini-Sammelbilder, zusätzlich werden ein LCD-Fernseher sowie fünf von ÖFB-Spielern signierte Fußbälle verlost."
Zeit: 17. Juni 2008, 10:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Blutspendezentrale für Wien, NÖ und Burgenland, Wiedner Haupstraße 32, 1040 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Winter
Österreichisches Rotes Kreuz
Presse- und Medienservice
Tel.: +43 1 589 00-153
Mobil: +43 664 823 48 54
andrea.winter@roteskreuz.at
http://www.roteskreuz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORK0001