euro adhoc: HIRSCH Servo AG / Sonstiges / HIRSCH Servo AG: Erweiterung des Vorstands aufgrund der Wachstumschancen des globalen Projektgeschäftes (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

13.06.2008

Aufgrund der Wachstumschancen des globalen Projektgeschäftes mit "HIRSCH Satellite Plants" und HIRSCH Palettenanlagen und der sich daraus ergebenden neuen Aufgabenstellungen im Finanz- und Investmentbereich wird der Vorstand der HIRSCH Servo AG erweitert. Der Aufsichtsrat wird die Bestellung von Herrn Andreas Zois (38) zum neuen Finanzvorstand für November 2008 vorbereiten.

Andreas Zois wird als neuer CFO mit umfangreicher Erfahrung im Bankenmanagement u.a. innovative Finanzierungslösungen für das globale Projektgeschäft einbringen und damit das Wachstum der HIRSCH Servo Gruppe wesentlich unterstützen. Er begann seine Karriere bei der Raiffeisenlandesbank Kärnten AG im Jahr 1991. Aktuell ist er als Konzernbereichsleiter Global Markets bei der Hypo International AG tätig.

Der Vorstandssprecher Kurt Hirsch ist verantwortlich für die Strategie der

gesamten HIRSCH Servo Gruppe. In Zukunft wird er auch verstärkt die globale Eroberung der "HIRSCH Satellite Plants" und der ICF-Häuser steuern. Für diesen Bereich gibt es ein enormes globales Marktpotential aufgrund der starken Nachfrage nach hoher Energieeffizienz durch ökologisch wertvolle Baumaterialien. Dr. Carsten Brinkmeier ist als Vorstandsmitglied künftig für die Entwicklung

der Säule Technologie zur Erfüllung steigender Anforderungen aus dem Projektgeschäft zuständig. Bislang zeichnete er neben den klassischen CFO-Aufgaben maßgeblich für die Neustrukturierung der Maschinenbauaktivitäten verantwortlich.

Dipl. Ing. Siegfried Wilding verantwortet als Vorstandsmitglied die Entwicklung der EPS-Verarbeitung mit den Säulen Verpackungen und Dämmstoffe und damit die Expansionsaktivitäten in Osteuropa.

Mag. Kuno E. Waidmann ist als Vorstandsmitglied für den Aufbau der Säule

Logistik mit dem Markteintritt der HIRSCH Palette verantwortlich. Weiterhin hat er die Funktion der Leitung des zentralen Marketings inne. Alle für die Vorstandserweiterung nötigen Genehmigungen werden für die 13. ordentliche Hauptversammlung am 25. November 2008 vorbereitet. Die Mehrheitsaktionärin Kurt Hirsch Holding GmbH hat angekündigt, die

Vorstandserweiterung durch Antrag auf Satzungsänderung in der Hauptversammlung zu unterstützen.

Der nächste Finanztermin ist der 31. Oktober 2008 mit dem Bericht zum Jahresergebnis 2007/08.

*Die HIRSCH Servo Gruppe ist der EPS-Spezialist an der Wiener Börse mit Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Polen, Slowakei, Italien und Rumänien. EPS-Produkte (EPS steht für expandierbares Polystyrol und ist besser bekannt unter dem Markennamen Porozell®) unterstützen u.a. Energieeinsparungsmaßnahmen und ermöglichen nachhaltiges und ökologiegerechtes Wachstum. Die vielfältigen Anwendungsgebiete reichen von Verpackungen,

michaela.promberger@hirsch-gruppe.com, www.hirsch-gruppe.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: HIRSCH Servo AG Glanegg 58 A-9555 Glanegg Telefon: +43(0)4277 2211 312 FAX: +43(0)4277 2211 370 Email: investor@hirsch-gruppe.com WWW: www.hirsch-gruppe.com Branche: Verarbeitende Industrie ISIN: AT0000849757 Indizes: WBI, ATX Prime Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin, Börse Stuttgart, Geregelter Freiverkehr: Wiener Börse AG Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Michaela Promberger, Tel:
+43/4277/2211-312, Fax: +43/4277/2211-370, E-Mail:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001