Der VPNÖ-Pressedienst warnt vor Risiken und Nebenwirkungen der Aussagen von SP-Heinzl

Wenn man das, was Herr Heinzl von sich gibt, dem nach Westen blickenden Schaf eingibt, fällt es tot um

St. Pölten (NÖI) - Der VPNÖ-Pressedienst warnt vor Risiken und Nebenwirkungen der Aussagen von SP-Heinzl: Wenn man das, was Herr Heinzl von sich gibt, dem nach Westen blickenden Schaf eingibt, fällt es tot um.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Tel: 02742/9020 DW 151
oeffentlichkeitsarbeit@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0004