Dr. Sabine Haag wird mit 1. Jänner 2009 neue Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums

Wien (OTS) - Die Direktorin der Kunstkammer und der Weltlichen und Geistlichen Schatzkammer des Kunsthistorischen Museums, Dr. Sabine Haag, wird mit 1. Jänner 2009 neue Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums. Das gab Kulturministerin Dr. Claudia Schmied heute nach einer Sitzung des Kuratoriums des Kunsthistorischen Museums bekannt.

"Dr. Sabine Haag ist die ideale Besetzung für das Kunsthistorisch Museum. Die beste Besetzung für das Haus kommt in diesem Fall aus dem Haus. Sie ist eine konsequente, erfahrene und innovative Arbeiterin für das Kunsthistorische Museum. Sie kennt das Haus in all seiner Vielfalt und hat in ihrer langjährigen Tätigkeit den Respekt und das Ansehen der Belegschaft gewonnen. Ihre wissenschaftliche Arbeit strahlt über die Grenzen unseres Landes. Mit ihr steuert das Flaggschiff unseres kulturellen Erbes in eine gute Zukunft", so Kulturministerin Dr. Claudia Schmied zur Bestellung von Dr. Sabine Haag.

"In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich sehr gute Gespräche mit nationalen und internationalen Kandidatinnen und Kandidaten sowie Expertinnen und Experten geführt. Das große Interesse sowie die nationale und internationale Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen, zeugen von der Wichtigkeit dieses Hauses. Es freut mich, mit Dr. Sabine Haag die bestgeeignete Persönlichkeit präsentieren zu können. Ich danke Wilfried Seipel für seine Arbeit und die Ermöglichung eines guten Überganges", so Kulturministerin Claudia Schmied abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Nikolaus Pelinka
Tel.: (++43-1) 53 120-5030

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001