Termine: Innenminister Platter ehrt Mitarbeiter und nimmt an Podiumsdiskussion für Sicherheit von Senioren teil

Ehrung verdienstvoller BM.I-Mitarbeiter und Podiumsdiskussion 'Vorbeugen statt Nachsehen haben' des Seniorenbundes

Wien (OTS) - Innenminister Günther Platter wird morgen Mittwoch, dem 11. Juni 2008, im Innenministerium verdienstvolle Bedienstete des Innenministeriums für besondere Leistungen ehren. Am Abend nimmt der Innenminister an der Podiumsdiskussion 'Vorbeugen statt Nachsehen haben' des Seniorenbundes Wien zum Thema Sicherheit von Senioren teil.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien werden zu beiden Veranstaltungen herzlich eingeladen.

Ehrung von Bediensteten des BM.I

Zeit: Mittwoch, 11. Juni 2008, 13.00 Uhr Ort: Bundesministerium für Inneres Großer Vortragssaal Eingang Minoritenplatz 9 1010 Wien

Podiumsdiskussion 'Vorbeugen statt Nachsehen haben'

Zeit: Mittwoch, 11. Juni 2008, 16.00 Uhr Ort: Raiffeisenforum 1. OG Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien F.W.-Raiffeisenplatz 1 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Bundesministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
michaela.huber@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres
Infopoint
Tel.: +43-(0)1-531 26-2488
infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003