Einladung zu Fototermin und PK am 13. Juni: 25 Jahre Haus St. Josef und 15 Jahre Louisebus

Zwei Angebote der Caritas Wien für Menschen in Not feiern Jubiläum

Wien (OTS) - Das Haus St. Josef in Wien Währing feiert in diesen Tagen sein 25-jähriges Bestehen. Seit einem Viertel Jahrhundert bietet diese Caritas-Einrichtung vielfältige Hilfe für Menschen in Not unter einem Dach. Ins Tageszentrum des Hauses kommen täglich wohnungslose und verarmte Menschen, In- und AusländerInnen, um ein paar Stunden Zeit gemeinsam mit anderen zu verbringen, sich zu duschen oder ein günstiges Mittagessen einzunehmen. 2007 wurden hier 20.000 Mahlzeiten ausgegeben. Das Wohnhaus bietet 39 ehemals obdachlosen Frauen und Männern ein Zuhause.

15 Jahre Louisebus: Kostenlose medizinische Betreuung für Menschen ohne E-Card Der "Louisebus", der seit 15 Jahre an verschiedenen Plätzen in Wien kostenlose medizinische Hilfe anbietet, hat im Haus St. Josef seinen Stützpunkt. Für etwa 2000 Personen pro Jahr ersetzt der Louisebus den Hausarzt. Die zehn ÄrztInnen und mehr als 40 ehrenamtlichen MitarbeiterInnen betreuen an fünf Tagen in der Woche Kranke, die den Weg in eine Ordination oder Ambulanz aus unterschiedlichen Gründen nicht gehen können oder wollen. Menschen ohne Krankenschein erhalten beim Louisebus kostenlos professionelle medizinische Betreuung.

Einrichtungen wie das Haus St. Josef oder der Louisebus stehen für Kontinuität, indem sie mit großer Verlässlichkeit Jahr für Jahr, Woche für Woche, Tag für Tag Menschen in Not zur Verfügung stehen. Die vielen kleinen und größeren Hilfestellungen, die vielen kleinen und größeren Schritte zu einem wieder glücklicheren Leben in diesen 25 bzw. 15 Jahren geben Anlass zum Feiern.

Die Caritas der Erzdiözese Wien lädt am 13. Juni

- um 9.30 Uhr zum Fototermin mit Caritasdirektor Michael Landau, Univ.-Prof. Dr. Johannes Poigenfürst und Caritas-Generalsekretär Alexander Bodmann sowie

- um 10.30 Uhr zur Pressekonferenz mit Univ.Prof. Dr. Johannes Poigenfürst, Louisebus-Ärztin Dr. Monika Nowy und Caritas-Generalsekretär Mag. Alexander Bodmann

Ort: Haus St. Josef, Lacknergasse 98, 1180 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Alice Uhl
Pressesprecherin Caritas der Erzdiözese Wien
Tel.: (++43-1) 87812 - 222 od. 0664/8482505
alice.uhl@caritas-wien.at
http://www.caritas-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR0020