Peter Haubner begrüßt die Bestellung von Andreas Schwab zum Geschäftsführer der neuen unabhängigen Doping-Kontroll-Kommission NADA Austria

Wien (ÖVP-PK) - Der ehemalige Olympiateilnehmer Andreas Schwab hat seine Talente bereits als Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe eindeutig unter Beweis gestellt. Meiner Meinung nach hat er sich seine Sporen dort redlich verdient, begrüßte heute, Dienstag, ÖVP-Sportsprecher Abg. Peter Haubner die Bestellung von Andreas Schwab zum neuen Geschäftsführer der neuen unabhängigen Doping-Kontroll-Kommission NADA Austria.****

Nach der Fußball-EURO 2008, für die noch das Österreichische Anti-Doping Comité (ÖADC) verantwortlich ist, stehen gewaltige Herausforderungen bevor. "Ich wünsche Andreas Schwab für diese große Aufgabe viel Erfolg im Sinne des österreichischen Sports", schloss Haubner.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003