Platter: Dank und Anerkennung für die Sicherheitskräfte

Sicherheitsteam Österreich gewährleistete sicheres Fußballfest

Wien (OTS) - "Ich danke den gestern eingesetzten Sicherheitskräften sehr herzlich und spreche ihnen meine volle Anerkennung für die professionelle und wirkungsvolle Arbeit aus", sagte heute, Montag, Bundesminister Günther Platter.

Das treffe auch auf das Zusammenwirken der österreichischen Polizei mit den Kolleginnen und Kollegen aus den anderen europäischen Ländern zu. "Hier haben alle Polizistinnen und Polizisten ihr bestes gegeben, an den Spielorten, im Umfeld oder im Bereich der Grenze", so Platter.

"Das um Kolleginnen und Kollegen aus ganz Europa verstärkte Sicherheitsteam Österreich hat damit am wichtigen ersten Spieltag ihre volle taktische Stärke bewiesen, rasch auf Zwischenfälle reagiert und die 3-D-Philosophie (Dialog, Deeskalation, Durchsetzung) exakt und punktgenau eingesetzt. Die Polizei hat wesentlich zum positiven Bild beigetragen", schloss der Innenminister.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Innenministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
michaela.huber@bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0002