Lebensministerium unterstützt die Klagenfurter Holzmesse

Wien (OTS) - "Schon seit vielen Jahres ist das Lebensministerium
im Kuratorium Klagenfurter Holzmesse federführend vertreten und in Folge auch für die thematische Gestaltung des internationalen Forst-und Holzsymposiums verantwortlich. Im Rahmen des heurigen 33. Internationalen Forst- und Holzsymposiums findet auch gleichzeitig die Österreichische Forsttagung statt. Diese steht unter dem Motto "Mehrwert - Vision 2020" und damit im engen Zusammenhang mit "Wald ist mehrwert" dem Motto der Woche des Waldes", so Gerhard Mannsberger, Leiter der Sektion Forst im Lebensministerium, anlässlich der heutigen Pressekonferenz zur "Internationalen Holzmesse Klagenfurt", die im August dieses Jahres stattfinden wird.

Das diesjährige Symposium steht im Umfeld einer grundlegenden und stark veränderten Rohstoffsituation am Weltmarkt, enorm steigender Energiepreise, Naturkatastrophen sowie der zunehmenden Konkurrenz von Rohstoffen. Vor diesem Hintergrund sollen Ausblicke auf die Zukunft gegeben und Visionen skizziert werden. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Bergwaldbewirtschaftung sein. Darüber hinaus wird im Rahmen des Symposiums auch heuer wieder der Innovationspreis für die Forst- und Holzwirtschaft vergeben werden.

Mit Hilfe der Exportinitiative von Landwirtschafts- und Umweltminister Josef Pröll gelang es der Klagenfurter Holzmesse im vergangenen Jahr eine Kooperation in Klausenburg/Rumänien einzugehen und dort die erste internationale Holzmesse mit rumänischen Partnern zu veranstalten. "Das Feedback war sehr positiv und die österreichischen Aussteller konnten gute Geschäfte abschließen. Aufgrund von Veränderungen in Rumänien wurde heuer zwar keine Messe veranstaltet, es wird aber derzeit an einem neuen Projekt in Brasow gearbeitet, bei der im kommenden Jahr - ähnlich wie bei der AUSTROFOMA - Forstmaschinen im Einsatz gezeigt werden sollen", so Mannsberger abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0002