Lotto: Jackpot bei „6 aus 45“ – 1,7 Millionen Euro warten

Steirer knackt Joker Jackpot und gewinnt mehr als 441.000,- Euro

Wien (OTS) - Keinen Sechser brachte die Ziehung vom vergangenen Sonntag. Im Topf bleiben rund 782.000,- Euro. Am Mittwoch geht es um einen Jackpot, es werden rund 1,7 Millionen für den Sechser erwartet.

Einem Spielteilnehmer gelang es, einen Fünfer mit Zusatzzahl zu tippen. Der Niederösterreicher kreuzte seine Zahlen auf einem Normalschein ein. Im sechsten von zwölf Tipps erzielte er den Gewinn, der ihm rund 149.000,- Euro brachte. Noch dazu tippte der Niederösterreicher vier Vierer und einen Dreier.

JOKER

Beim Joker gab es einen Gewinner, der „Ja“ zur richtigen Jokerzahl sagte. Der Steirer knackte damit den Jackpot und gewinnt mehr als 441.000,- Euro.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Sonntag, 8. Juni 2008:

0 Sechser, Jackpot zu EUR 781.659,10 1 Fünfer+ZZ zu EUR 148.887,40 99 Fünfer zu je EUR 1.691,90 6.192 Vierer zu je EUR 48,00 111.210 Dreier zu je EUR 4,10

Die Gewinnzahlen: 2 3 13 15 35 38 Zusatzzahl: 43

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Sonntag, 8. Juni 2008:

1 Joker zu EUR 441.480,80 10 mal EUR 7.700,00 112 mal EUR 770,00 1.100 mal EUR 77,00 11.224 mal EUR 7,00

Jokerzahl: 7 5 6 8 7 1

~

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
win2day.at, lotterien.at
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 01 790 70 / 4604
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 01 790 70 / 4605

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001