Buchpräsentation: "Die Ringstraße"

Eine europäische Bauidee - ein Buch von Prof. Mag. Barbara Dmytrasz

Wien (OTS) - Die Ringstraße neu entdecken lässt Frau Prof. Mag. Barbara Dmytrasz bei der Präsentation ihres Prachtbandes "Die Ringstraße - eine europäische Bauidee" am 12.Juni 2008 um 17 Uhr im Klubsaal der Urania (1., Uraniastraße 1). Die Autorin, studierte Historikerin, Anglistin und Amerikanistin, lässt den/die LeserIn das Gesamtkunstwerk Ringstraße als Beispiel für die Modernismen von Stadtplanung, Stadtgestaltung und Architektur der letzten 150 Jahre entdecken. In themenorientierten Spaziergängen über den Ring begibt sich der/die LeserIn auf Spurensuche, die zur Entstehung dieses einzigartigen städtebaulichen Ensembles führten im Zusammenspiel von Politik, Zeitgeist und Architektur. Die Leiterin des internationalen Forschungsprojektes "Für Geschichtsbewusstsein" in Wien, Erasmus-Preisträgerin 2006 und Herausgeberin des Medienkoffers zur Wiener Stadtplanung (gemeinsam mit der Stadt Wien) ist Expertin für Architekturgeschichte mit besonderem Augenmerk auf soziale Aspekte. Prof. Mag. Barbara Dmytrasz ist seit über 20 Jahren in der LehrerInnenfortbildung tätig. Seit über 10 Jahren gibt sie ihr umfangreiches Wissen in Kursen und Exkursionen an der VHS Donaustadt weiter, in deren Vorstand sie als Vizepräsidentin aktiv ist. Die Buchpräsentation eröffnet amtsführender Stadtrat Dr. Michael Ludwig, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Wiener Volkshochschulen GmbH. (Schluss) vhs

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michaela Pedarnig
Die Wiener Volkshochschulen
Pressesprecherin
Tel.: 0664/841 5394
E-Mail: michaela.pedarnig@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008