Einladung zur Pressekonferenz von Oö. Umweltlandesrat Rudi Anschober am 9.Juni, 12 Uhr, Stiftsrestaurant Melk

Titel: "Oberösterreich appelliert: Melker Übereinkommen darf nicht entsorgt, alle Nachrüstungsmaßnahmen müssen umgesetzt werden"

Linz (OTS) - Heute Montag, 9. Juni, findet das 4. Treffen der österreichisch-tschechischen Temelin-Kommission im Stift Melk statt. Aus diesem Anlass laden wir zu einer Pressekonferenz mit Oö. Umweltlandesrat Rudi Anschober und dem Oö. Antiatombeauftragten Radko Pavlovec zum Thema

"Oberösterreich appelliert: Melker Übereinkommen darf nicht entsorgt, alle Nachrüstungsmaßnahmen müssen umgesetzt werden"

ein.

Termin:
Montag, 9. Juni 2008, 12:00 Uhr

Ort:
Stiftsrestaurant Melk, 1. Stock
Abt-Berthold-Dietmayr-Str 3.
3390 Melk

Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich ein.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landesrat Rudi Anschober
Mag.a Sandra Haidinger
Pressesprecherin
sandra.haidinger@ooe.gv.at
Tel. 0664 / 829 86 51
Promenade 37
4020 Linz
www.anschober.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRO0001