Kroatischer Ministerpräsident Ivo Sanader im Ö1-"Journal zu Gast" am 7.6.

Wien (OTS) - Kroatiens Ministerpräsident Ivo Sanader ist am Samstag, den 7. Juni bei Hartmut Fiedler im "Journal zu Gast" im "Mittagsjournal" um 12.00 Uhr auf Österreich 1.

Kroatien drängt in die Europäische Union, doch die Verhandlungen verlaufen zäh; nicht so sehr wegen der Erweiterungsmüdigkeit unter den jetzigen Mitgliedern, sondern wegen neuer Auflagen der Union. Zumindest sieht es der kroatische Ministerpräsident Ivo Sanader so. Streitigkeiten mit Slowenien und Italien haben den Beitrittsprozess ebenfalls nicht beschleunigt. Dennoch nennt der konservative Regierungschef ein ambitioniertes Ziel: 2010 will Kroatien Mitglied der EU sein.

Unmittelbar vor dem Europameisterschaftspiel gegen Österreich geht es natürlich auch um Fußball. Sanader, seit 2003 Ministerpräsident, hat in Österreich studiert, hier gearbeitet und ein ausgesprochenes Faible für sein früheres Gastland. Aber nicht am kommenden Sonntag im Stadion... Ivo Sanader ist bei Hartmut Fiedler "Im Journal zu Gast".(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001