Verein für Geschichte Wiens: Vortrag über Türkenbelagerungen

Wien (OTS) - Kommenden Mittwoch (11.6.) referiert der Leiter des Wiener Stadt- und Landesarchivs, Univ.Prof. Dr. Ferdinand Opll, über "Die Wiener Türkenbelagerungen und das kollektive Gedächtnis der Stadt. Ein Beitrag zu einem halbrunden Jubiläum (1683-2008)." Ort der Ausführungen ist das Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18, 1. Stock). Beginn ist um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.
(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verein für Geschichte der Stadt Wien
Gabriele Schlager
Tel.: 4000-84815

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006