Karner zu Leitner: Mit großmauligen Reden und Ankündigungen noch keinem Menschen geholfen

Aufgeblasener Stil soll Unerfahrenheit überspielen

St. Pölten (NÖI) - "Mit großmauligen Reden und Ankündigungen wurde noch keinem einzigen Menschen geholfen oder auch nur ein einziger Arbeitsplatz geschaffen bzw. gerettet. Mit diesem aufgeblasenen Stil will Leitner offensichtlich seine eigene Unerfahrenheit überspielen", übt VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Mag. Gerhard Karner scharfe Kritik an den Aussagen des neuen SP-NÖ Vorsitzenden Josef Leitner. "Wir von der Volkspartei Niederösterreich lassen uns von diesem Stil nicht irritieren und werden auch in Zukunft mit aller Kraft hart für dieses Land arbeiten. Denn das erwarten sich die Menschen", so Karner.****

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0003